Inspiration

Transformation

Herzlich willkommen

P. Andresa Müller


Jeder Mensch ist ein einzigartiger Ausdruck von Gottes schöpferischer Liebe. Der Weg zu Gott, zu uns selbst und zu unseren Mitmenschen gestaltet sich aus dieser Individualität unter Berücksichtigung der eigenen Lebensumstände.

Ich möchte Menschen einladen in einen Dialog einzutreten, verschiedene Quellen der Inspiration zu entdecken und im Licht des Evangeliums den Fußspuren des heiligen Vinzenz von Paul zu folgen. Ziel ist es, einen Lebensstil zu entwickeln, der den Einzelnen hilft eine gesunde Beziehung zu Gott und sich selbst zu entwickeln und darauf ausgerichtet ist die Welt zum Besseren hin zu gestalten.

Ihr

P. Andreas Müller CM





MEINE ANLIEGEN

Dialog

Ein Dialog im Verständnis des Vincentian Lifestyle dient dazu, sich selbst und den Anderen besser zu verstehen.

Erfahren Sie mehr!

Inspiration

Inspiration im Sinne des Vincentian Lifestyle bedeutet, den schöpferischen Geist Gottes zu entdecken und ihm Raum zu geben.

Erfahren Sie mehr!

Transformation

Um unserem Auftrag, den wir aus der schöpferischen Liebe Gottes empfangen gerecht zu werden, sind wir aufgerufen uns zu verändern, zu wachsen.

Erfahren Sie mehr!

MEINE ANGEBOTE
Motivation und Jobzufriedenheit in sozial-karitativen Unternehmen

Motivation und Jobzufriedenheit

Spirituelle Begleitung

Spirituelle Begleitung

Vergebung und Versöhnung im Angesicht von institutioneller Schuld

Vincentinische Leitung und Spiritualität

Vincentinische Leitung und Spiritualität im 21. Jahrhundert; Personalmanagement und Motivationsfaktoren

Vincentinisches Coaching

Pilgern auf Jakobswegen in Deutschland, Österreich, Spanien, Frankreich, Portugal und der Schweiz

Ehrenamtsmanagement

Konfliktmanagement

Konfliktmanagement

Moselcamino

Der Mosel-Camino, der Jakobsweg entlang der Mosel beginnt in Koblenz und endet in Trier. Entlang der Mosel? Ja, das stimmt nicht ganz. Er verläßt die Mosel immer mal wieder und steigt auf in den Hunsrück um immer wieder in verschiedenen Tälern malerische und manchmal sehr einsame Dörfer zu durchqueren. Ich bin den Weg im Frühsommer 2020 gegangen und habe in mit dem Moselsteig kombiniert. Dies bietet sich für alle sportlich ambitionierten an. Auf für die Pilger die mehr als sieben…

0
Weiterlesen

Wo, wann und für wen gelten die Menschenrechte??

Gelten die Menschenrechte und die Würde des Menschen nur innerhalb einer bestimmten Gesellschaft und dort nur für bestimmte Gruppen? Während der Coronapandemie berufen sich bestimmte Gruppen in unserer Gesellschaft auf Menschen- und Freiheitsrechte, die sie sehr einseitig auslegen. Die Frage die sich stellt ist, ob es eine Begründung für Menschenrechte gibt und können die daraus abgeleiteten Normen und Regeln einen Anspruch formulieren, der allen Kulturen und Religionen zugemutet werden kann? Der Autor Eberhardt Schockenhoff geht in seinem Buch „Naturrecht und…

0
Weiterlesen

Jakobsweg

Es gibt heute die vielfältigsten Gründe sich für einen Jakobsweg zu entscheiden. Christliche, sportliche oder spirituelle Motive gehören genauso dazu wie der Wunsch nach Stille oder Abenteuerlust. Welchen Motive es für den Einzelnen auch immer sind, es beginnt eine Reise die jeden verändert und Frau oder Mann ist danach nicht mehr dieselbe Person wie zu Beginn der Reise. Camino Primitivo – nicht primitiv, aber alt! Der Camino Primitivo ist der ursprünglichste aller Jakobswege. Er verläuft von Oviedo über Salas nach…

0
Weiterlesen

Pilgerweg Mecklenburgische Seenplatte

Ein für mich völlig neuer Pilgerweg in Deutschland. In Zeiten von Corona eine gute Alternative für alle, die gerne pilgern. Der Weg beginnt in Friedland nordöstlich von Neubrandenburg. Auf rund 250 km führt der Weg durch die Landschaft der Seenplatte und bietet ein abwechslungsreiches Programm. Ideal für Pilger und Wanderer die wirkliche Stille und Abgeschiedenheit mögen. Zusätzlich zu der beeindruckenden Fauna und Flora bietet der Weg auch die Möglichkeit sich mit der Geschichte unseres Landes auseinanderzusetzen. Der Besuch in der…

0
Weiterlesen

„The Opposite of Hate“ von Sally Kohn

Ein hervorragendes Buch für Menschen, die ihr Gegenüber besser verstehen wollen. Die größten Widersprüche können eine Möglichkeit bieten etwas zu lernen Sally Kohn beschreibt ihre eigenen Reise und Verwandlung von einer konservativen Fox-News Reporterin hin zu einer Frau die gelernt hat, über die Gräben von Hass und Verletzungen, Brücken der Versöhnung zu bauen. Anschaulich, bewegend, ergreifend. Ein Muss für alle, die mit dem Themen Schuld, Versöhnung und Neubeginn arbeiten. Sally Kohn beschreibt wie sie Menschen getroffen hat, die versuchen Hass…

0
Weiterlesen

Was mich umtreibt

Ich habe meinen Masterarbeit über das Projekt „Colorado Vincentian Volunteers“ geschrieben. Ich durfte 2 Monate in Dever/Colorado zusammen mit Hauptamtlichen und Volunteers arbeiten und leben. Von diesen Eindrücken und von den Schlussfolgerungen bezüglich der Umsetzbarkeit in Deutschland möchte ich hier berichten. http://www.covivo.org

0
Weiterlesen
P. Andreas Müller | Schöndorfer Str. 20 | 54292 Trier
© vincetian lifestyle