Andreas Müller

Pilgern für Frauen in Not – Camino Olvidado

„Pilgern für Frauen in Not: Unterstützung der Notunterkunft für Frauen beim SkF in Trier“ ich lade Sie herzlich ein, mich auf meinem Pilgerweg zu unterstützen und einen wertvollen Beitrag für Frauen in Not zu leisten. Auf meinem insgesamt 650 Kilometer langen Weg auf dem „Camino Olvidado“, dem „Vergessenen Weg“ möchte ich nicht nur spirituelle Erfahrungen sammeln, sondern auch konkrete Hilfe für Frauen in schwierigen Lebenssituationen anbieten. Ihre Unterstützung ist dabei entscheidend. Ich bitte Sie deshalb, meinen Weg zu sponsoren, indem…

0
Weiterlesen

Personalmanagement in schwierigen Zeiten

Es vergeht kaum ein Tag, an dem wir nicht von den Problemen hören, die der Mangel an Arbeitskräften hervorruft. Dieses Problem verschärft sich zusätzlich in den Arbeitsbereichen, die von gemeinnützigen Organisationen getragen werden. Diese Arbeitgeber sind auf Mitarbeitende angewiesen, die in einem sehr hohen Maße von intrinsischen Werten motiviert sind. Das bedeutet, die klassischen Versuche, solche Mitarbeitenden einzig über den Gehaltszettel im Unternehmen zu halten, greifen ins Leere. Was brauen Arbeitgeber um diese Menschen in ihrem Unternehmen / Organisation zu…

0
Weiterlesen

„Gottes mutige Töchter“Exerzitien / Retreat

Oft waren es mutige Frauen, die sich von Gott haben inspi-rieren lassen, ihm zu folgen und seinen Bund mit uns Men-schen deutlich zu machen. Diese Frauen haben das VolkGottes vor großen Katastrophen bewahrt, oder sind zuVorbildern im Glauben geworden. Wir folgen diesen Frauen durch das Alte und Neue Testament bis ins 21. Jahrhundert.Ihr Mut, ihr Glaube und ihre tätige Nächstenliebe sollen unsinspirieren heute Gottes Ruf in unserem Leben zu entde-cken. Tägliches gemeinsames Gebet, Eucharistiefeier,Schweigen und die Möglichkeit zu Einzelgesprächen bildenneben…

0
Weiterlesen

Wanderexerzitien und Yoga

„Gehe mutig von Augenblick zu Augenblick“ Louise von Marillac Die Exerzitien bieten Anregungen für Körper und Geist. In unserem Alltag erleben wir oft eine strikte Trennung zwischen Zeiten der Ruhe und der Bewegung. Das Angebot richtet sich an Menschen, die eine Verbindung von Aktion (Bewegung) und Kontemplation (Stille) suchen. Wanderexerzitien in Verbindung mit Yoga bieten hierzu eine Möglichkeit. Pater Andreas Müller und Frank Hamm (Yoga Lehrer) bieten diese Verbindung an. Die Zeit soll dazu dienen, einen Zugang zur Spiritualität durch…

0
Weiterlesen

Buchtipp 2/2024: P. Lencioni: Die Wahrheit über begeisterte Mitarbeiter

Das Buch von Patrick Lencioni ist für jeden empfehlenswert, der für andere Menschen Verantwortung übernimmt. Egal wie groß oder klein das Team ist, es ist eine Kunst Menschen zu motivieren. Häufig gehen Menschen dabei von falschen Voraussetzungen bei sich und ihren Mitarbeitenden aus. Lencioni beschreibt auf eindrückliche Weise seine Erfahrungen. Das Buch ist eine gute Übersetzung des englischen Orginals, wer jedoch den Autor in seiner eigenen Sprache erleben möchte, sollte das Orginal lesen. Der Verlag schreibt über das Buch: „Auf…

0
Weiterlesen

Musik zum Tagesausklang

Ein musikalisches Angebot zum Tagesausklang. Eintritt frei! Einfach die Musik genießen und die Gedanken schweifen lassen oder sich von verschiedenen Impulsen inspirieren lassen. Sonntag, 28. Januar im Vincentinum Trier, Schöndorfer Straße 20, 54292 Trier

0
Weiterlesen

Buchtipp 1/2024

Thomas Merton: Brot in der Wüste, Die Psalmen als Weg zur Kontemplation Wer für das Jahr 2024 auf der Suche nach spirituellen Impulsen ist, die nicht einem seichten Mainstream entspringen, ist bei diesem Buch von Thomas Merton richtig. Der Verlag schreibt: Christiliche Kontemplation war eines der zentralen Anliegen Thomas Mertons, um das er sich in seiner persönlichen, oft schmerzvollen Gottessuche zeitlebens bemüht hat… Ein außergewöhnlicher Blick in die Spiritualität der Psalmen, die das Gebetbuch Jesu waren. Ich habe sehr von…

0
Weiterlesen

Gedanken zum Advent

„Wo der Verstand sich entrüstet, wo unsere Natur sich auflehnt, wo unsere Frömmigkeit sich ängstlich fernhält, dort, gerade dort liebt es Gott zu sein. Dort verwirrt er den Verstnd der Verständigen, dort ärgert er unsere Natur, unsere Frömmigkeit – dort will er sein und keiner kann´s ihm verwehren – und nur die Demütigen glauben ihm und freuen sich, wo der Mensch verzagt, dass er herrlich macht, was gering und niedrig ist. Und das ist das Wunder aller Wunder, dass Gott…

0
Weiterlesen

Herzwärts – Spiritualität in der Mitte des Lebens

Passend zum Advent möchte ich ein Buch vorstellen. Es stand schon einige Zeit bei mir im Regal. Endlich habe ich die Zeit gefunden um es zu lesen. Elke Worg beschreibt darin eine Spiritualiät, die in die Mitte des Menschen führt, die sich vom Herzen leiten läßt. Für mich zeigt sich mit diesem Buch ein weiteres Mal, wie wichtig es ist, von einer dualistischen Sicht loszukommen. Nur wer wie die Mystiker des Christentums und aller anderen Religionen lernt, das dualistische Denken…

0
Weiterlesen
P. Andreas Müller | Schöndorfer Str. 20 | 54292 Trier
© vincetian lifestyle