Inspiration

Transformation

Herzlich willkommen

P. Andresa Müller


Jeder Mensch ist ein einzigartiger Ausdruck von Gottes schöpferischer Liebe. Der Weg zu Gott, zu uns selbst und zu unseren Mitmenschen gestaltet sich aus dieser Individualität unter Berücksichtigung der eigenen Lebensumstände.

Ich möchte Menschen einladen in einen Dialog einzutreten, verschiedene Quellen der Inspiration zu entdecken und im Licht des Evangeliums den Fußspuren des heiligen Vinzenz von Paul zu folgen. Ziel ist es, einen Lebensstil zu entwickeln, der den Einzelnen hilft eine gesunde Beziehung zu Gott und sich selbst zu entwickeln und darauf ausgerichtet ist die Welt zum Besseren hin zu gestalten.

Ihr

P. Andreas Müller CM





MEINE ANLIEGEN

Dialog

Ein Dialog im Verständnis des Vincentian Lifestyle dient dazu, sich selbst und den Anderen besser zu verstehen.

Erfahren Sie mehr!

Inspiration

Inspiration im Sinne des Vincentian Lifestyle bedeutet, den schöpferischen Geist Gottes zu entdecken und ihm Raum zu geben.

Erfahren Sie mehr!

Transformation

Um unserem Auftrag, den wir aus der schöpferischen Liebe Gottes empfangen gerecht zu werden, sind wir aufgerufen uns zu verändern, zu wachsen.

Erfahren Sie mehr!

MEINE ANGEBOTE
Motivation und Jobzufriedenheit in sozial-karitativen Unternehmen

Motivation und Jobzufriedenheit

Spirituelle Begleitung

Spirituelle Begleitung

Vergebung und Versöhnung im Angesicht von institutioneller Schuld

Vincentinische Leitung und Spiritualität

Vincentinische Leitung und Spiritualität im 21. Jahrhundert; Personalmanagement und Motivationsfaktoren

Vincentinisches Coaching

Pilgern auf Jakobswegen in Deutschland, Österreich, Spanien, Frankreich, Portugal und der Schweiz

Ehrenamtsmanagement

Konfliktmanagement

Konfliktmanagement

Vincentian Servant Leadership Seminar

Im 21. Jahrhundert gibt es eine breite Diskussion über Führung und darüber, was eine gute Führungskraft ausmacht. Im Laufe der letzten 50 Jahre gab es unterschiedliche Modelle, die versucht haben einen Leitfaden für Führungskräfte zu entwickeln. Das Vincentian Servant Leadership Model versucht die Spiritualität des Heiligen Vinzenz von Paul mit dem Servant Leadership Model von Robert Greenleaf zu kombinieren. Aufgrund meines Studiums an der DePaul Universität in Chicago und der damit verbundenen Erfahrungen möchte ich Ihnen anhand des Seminartages eine…

0
Weiterlesen

Eine neue Generation von Führungskräften – was nun?

Auf den Arbeitsmarkt drängt eine neue Generation von Führungskräten. Sie sind zwischen 1980 und 1999 geboren und werden von Soziologen als Millennials bezeichet. Welche Sichtweise haben diese Frauen und Männer in Bezug auf Leitungs- bzw. Führungsaufgaben? Welche Muster legen sie zugrunde und schaffen sie es, sich von den diskriminierenden Einschätzungen gegenüber Frauen in Führungspostionen loszusagen? Der Artikel „Throug the Lens of a Millennial: Opening the Aperture of Millennials‘ Views of Leaders“ (Instiute of Behavioral and Appied Management; http://www.ibam.com) macht deutlich,…

0
Weiterlesen

Fundraising – eine Möglichkeit für gemeinnützige Einrichtungen in Deutschland?

Der gesamte gemeinnützige Sektor ist stark auf Spenden angewiesen. Dabei stellt sich für immer mehr Organisationen und Vereine die Frage, wie sie Spenden aquirieren können. Dabei gibt es verschiedene Szenarien. Man akzeptiert die Spender und die Spenden ohne es wird ein Ethikcodex zugrunde gelegt anhand dessen die Spender beurteilt werden. Besonders in der Beurteilung der Spender und der Herkunft ihrer Gelder wird die Öffentlichkeit immer sensibler. Bei der Beurteilung der ethischen Integrität der Spender steht auch die Glaubwürdigkeit des eigenen…

0
Weiterlesen

Umgang mit Millennials. Ein Konzept für die Verbesserung von Jobattraktivität, Arbeitsmotivation und Mitarbeiterbindung.

In meinem Projekt bei den Colorado Vincentian Volunteers (CVV) habe ich ganz neue Einblicke in die Arbeit mit jungen Erwachsenen bekommen, die einer ganz neuen Generation angehören. Sie sind hochmotiviert, anspruchsvoll und manchmal schwierig zu führen. Der Artikel „Manging Millennials: A Framework for Improving Attraction, Motivation, and Retention“ von Charles Thomson und Jane Brodie Gregory gibt wichtige Einblicke für alle die mit dieser Generation erfolgreich arbeiten wollen. Der komplette Artikel ist erschienen: The Pychologist-Manager Journal, 15: 237-246, 2012. https://www.apa.org/pubs/journals/mgr Während…

0
Weiterlesen

Ethik in Unternehmen? Wie funktioniert das?

Um mit einem Unternehmen erfolgreich zu sein braucht es heute mehr als nur wirtschaftliche Kompetenz. Immer mehr Angestellte und Kunden fragen nach den ethischen Grundlagen des unternehmerischen Handelns. Gerade für die Generation der Millennials ist es wichtig, die Gründe für das Handeln der Vorgetzten zu verstehen und nachvollziehen zu können. Johnson gibt in seinem Buch wichtige Einblicke in grundlegende Fragen der Ethik für Führungskräfte. Ebenso zeigt er auf, welche Fallstricke es gibt, was ethische Probleme begünstigt und fördert und wie…

0
Weiterlesen

The Lucifer Effect

In seinem Buch beschreibt Philip Zimbardo auf atemberaubende Art und Weise, wie und warum gute Menschen auf einmal Böses tun. Es begann mit seinem Experiment „The Stanford Prison Experiment“, in dem er versucht, auf wissenschaftliche Weise dieses Phänomen zu erklären. Bis in unsere Zeit zeigt er anhand von Beispielen wie den Folterungen in Abu Ghraib, dass jeder Mensch durch verschiedene Umstände böse Dinge tun kann. Es ist ein eindringlicher Apell an die Menschlichkeit und an jede demokratische Gesellschafft nach ethischen…

0
Weiterlesen

Moselcamino

Der Mosel-Camino, der Jakobsweg entlang der Mosel beginnt in Koblenz und endet in Trier. Entlang der Mosel? Ja, das stimmt nicht ganz. Er verläßt die Mosel immer mal wieder und steigt auf in den Hunsrück um immer wieder in verschiedenen Tälern malerische und manchmal sehr einsame Dörfer zu durchqueren. Ich bin den Weg im Frühsommer 2020 gegangen und habe in mit dem Moselsteig kombiniert. Dies bietet sich für alle sportlich ambitionierten an. Auf für die Pilger die mehr als sieben…

0
Weiterlesen

Wo, wann und für wen gelten die Menschenrechte??

Gelten die Menschenrechte und die Würde des Menschen nur innerhalb einer bestimmten Gesellschaft und dort nur für bestimmte Gruppen? Während der Coronapandemie berufen sich bestimmte Gruppen in unserer Gesellschaft auf Menschen- und Freiheitsrechte, die sie sehr einseitig auslegen. Die Frage die sich stellt ist, ob es eine Begründung für Menschenrechte gibt und können die daraus abgeleiteten Normen und Regeln einen Anspruch formulieren, der allen Kulturen und Religionen zugemutet werden kann? Der Autor Eberhardt Schockenhoff geht in seinem Buch „Naturrecht und…

0
Weiterlesen

Jakobsweg

Es gibt heute die vielfältigsten Gründe sich für einen Jakobsweg zu entscheiden. Christliche, sportliche oder spirituelle Motive gehören genauso dazu wie der Wunsch nach Stille oder Abenteuerlust. Welchen Motive es für den Einzelnen auch immer sind, es beginnt eine Reise die jeden verändert und Frau oder Mann ist danach nicht mehr dieselbe Person wie zu Beginn der Reise. Camino Primitivo – nicht primitiv, aber alt! Der Camino Primitivo ist der ursprünglichste aller Jakobswege. Er verläuft von Oviedo über Salas nach…

0
Weiterlesen
P. Andreas Müller | Schöndorfer Str. 20 | 54292 Trier
© vincetian lifestyle