ANGEBOTE

Konfliktmanagement

Konflikte entstehen immer dort, wo Menschen miteinander leben oder arbeiten. Dabei bedeutet ein Konflikt nicht automatisch etwas Negatives. Ein Konfliktmanagement im sozial-karitativen Bereich möchte den Beteiligten helfen, Konflikte zunächst wahrzunehmen und sie dann auf ihr Potential hin zu überprüfen und Dinge zu verbessern. Um Konflikte richtig zu interpretieren brauchen Führungskräfte ein Gespür für ihren Umgang mit Konflikten. Durch den Dreischritt Dialog-Inspiration-Transformation sollen Verantwortliche lernen, auf sich und andere zu hören und so ihre Konflikte zu verstehen. Am Ende des Prozesses…

0
Weiterlesen

Ehrenamtsmanagement

Das Ehrenamtsmanagement ist ein zentraler Bestandteil des Human Resource Management in den USA. Auch in Deutschland wird es immer wichtiger für gemeinnützige Unternehmen darauf zu achten, ein professionelles Ehrenamtsmanagement zu installieren. Dabei geht es um die Fragen der Personalgewinnung und der Qualifizierung der Ehrenamtlichen. Aus der Perspektive der Ehrenamtlichen müssen Unternehmen die Frage beantworten, warum jemand dort ehrenamtlich arbeiten soll. Des Weiteren müssen Unternehmen, die Ehrenamtliche langfristig an sich binden wollen, eine Strategie entwickeln, die aufzeigt was das Unternehmen für…

0
Weiterlesen

Pilgern auf Jakobswegen in Deutschland, Österreich, Spanien, Frankreich, Portugal und der Schweiz

In unserer schnelllebigen Zeit, in der vielfältige Termine und Aufgaben zu bewältigen sind, können wir den Kontakt zu uns selbst, zu unserer Umwelt und zu Gott verlieren. Die Kombination aus Wandern, Stille, Gebetszeiten und Einzelgesprächen bietet eine Möglichkeit wieder zu Ruhe zu kommen. Zusammen mit mir wandern wir jeden Tag ca. 20 km und lassen uns dabei von der Bibel und vinzentinischen Frauen und Männern inspirieren. In den vergangenen 15 Jahren habe ich Erfahrungen auf Jakobswegen in Deutschland, der Schweiz,…

0
Weiterlesen

Vincentinisches Coaching

Einzelbegleitung für Menschen, die auf der Suche nach Sinn in ihrem Leben sind. Die Frage, warum wir auf dieser Welt sind, ob meine Existenz gewollt ist, ob es einen tieferen Sinn in meinem Handeln und Tun gibt, sind Themen, die viele Menschen beschäftigen. Der heilige Vinzenz von Paul war davon überzeugt, dass jeder Mensch Talente und Fähigkeiten von Gott geschenkt bekommen hat, die er zum Wohle anderer einsetzen kann. Der Dreischritt Dialog-Inspiration-Transformation soll helfen, die eigenen Talente zu entdecken und…

0
Weiterlesen

Motivation und Jobzufriedenheit in sozial-karitativen Unternehmen

Menschen, die sich dafür entscheiden in sozial-karitativen Unternehmen zu arbeiten, sind stärker von intrinsischen Werten geleitet. Diese Wertevorstellungen machen es möglich, aber auch notwendig, auf ganz spezielle Weise zu reagieren. Zahlreiche Studien haben ergeben, dass gerade im gemeinnützigen und karitativen Bereich die Bezahlung zwar ein wichtiger Faktor ist, langfristig aber an Bedeutung für die Jobzufriedenheit verliert. Erfahrungen aus den USA zeigen, wie wichtig ein ausgewogenes Maß an fairer Bezahlung, Weiterbildung und individueller Förderung für die Jobzufriedenheit und die Identifizierung mit…

0
Weiterlesen

Vincentinische Leitung und Spiritualität im 21. Jahrhundert; Personalmanagement und Motivationsfaktoren für die Generation der Millennials in sozial-karitativen Unternehmen

Im 21. Jahrhundert gibt es in der Privatwirtschaft, im öffentlichen Sektor und im gemeinnützigen Sektor eine breite Diskussion über Führung und darüber, was eine gute Führungskraft ausmacht. Diese Diskussion kann als Folge des zunehmenden Misstrauens gegenüber Institutionen und der Rolle gesehen werden, die sie in unserer Gesellschaft spielen, was auch die katholische Kirche und viele mit ihr verbundene Organisationen betrifft. Im öffentlichen Sektor spiegelt sich diese Entwicklung in einer wachsenden Entfremdung vom Staat und seinen Aufgaben sowie in einem wachsenden…

0
Weiterlesen

Vergebung und Versöhnung im Angesicht von institutioneller Schuld

Die Struktur der katholischen Kirche hat den Missbrauch von Menschen, denen die Kirche dienen und die sie schützen sollte, ermöglicht oder zumindest nicht verhindert. Schuld und Versagen der katholischen Kirche in der Prävention, im Umgang mit den Tätern, in der Entschädigung der Opfer und in den Konsequenzen beherrschen seit Jahren die Diskussion innerhalb und außerhalb der Kirche. Die Opfer wurden physisch und psychisch schwer verletzt und traumatisiert.  Die Enthüllung des Skandals und seiner globalen Tragweite hat die Opfer erneut traumatisiert.…

0
Weiterlesen

Spirituelle Begleitung für MitarbeiterInnen in sozial-karitativen Unternehmen

Der heilige Bernhard von Clairvaux sagte, dass nur der, der sich selbst etwas gönnt und zu sich selber gut ist, anderen gut sein kann. Im sozial-karitativen Bereich liegt es eine Verantwortung der Arbeitgeber ihren Angestellten Auszeiten und spirituelle Rückzugsorte zur Verfügung zu stellen. Ich biete Veranstaltungen von einem bis zu fünf Tagen an, um Menschen die Möglichkeit zu bieten, zu sich selbst und ihrer Mitte zu finden. Dabei helfen klassische Angebote wie Besinnungstage, Exerzitien, aber auch Wander- oder Sportexerzitien, die…

0
Weiterlesen
P. Andreas Müller | Schöndorfer Str. 20 | 54292 Trier
© vincetian lifestyle